10 Jahre Hartz IV – eine Schadensbilanz …

Zur Erinnerung an die Ofer der Agenda 2010


Playlist

Katja KippingÜber 83.000 unterstützen Inge Hannemann: Hartz-IV-Sanktionen abschaffen

“Das ist der richtige Kommentar zum Koalitionsvertrag von Union und SPD”, kommentiert die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping, das Ergebnis von mehr als 83.000 Unterstützerinnen und Unterstützern, die die Petition von Inge Hannemann zur Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen und der Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe mitgezeichnet haben.

Die Petition von Inge Hannemann ist bereits jetzt ein großer Erfolg und muss in einer öffentlichen Anhörung im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags diskutiert werden. Online haben über 54.500 die Petition mitgezeichnet. Weitere 16.008 Unterschriften hat Inge Hannemann heute dem Petitionsausschuss übergeben. Dazu kommen noch 12.700 Unterstützungen der Petition von Andreas Niehaus zur Abschaffung des Sanktionsparagrafen 31 bei Hartz IV, die vom Sekretariat des Petitionsausschusses des Bundestages, seiner Bitte entsprechend, Inge Hannemanns Petition zugerechnet werden.

Die Aktivistinnen und Aktivisten der Erwerbslosen-, Frauen- und Grundeinkommensbewegung, der Wohlfahrtsverbände und der Gewerkschaften,

darunter viele Mitglieder der LINKEN und der BAG Grundeinkommen DIE LINKE, haben denjenigen die rote Karte gezeigt, die meinen, mit Sanktionen und Leistungseinschränkungen Grundrechte mit Füßen treten zu können. Das Grundrecht auf eine gesicherte Existenz und gesellschaftliche Teilhabe ist unantastbar. DIE LINKE fordert die sofortige Abschaffung der Sanktionen und Leistungseinschränkungen. Wir streiten darüber hinaus für die Abschaffung der diskriminierenden und stigmatisierenden Bedürftigkeitsprüfung, weil sie massenhaft Menschen aus dem ihnen grundrechtlich zustehenden Transferleistungsbezug ausgrenzt. http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/zurueck/presseerklaerungen/artikel/ueber-83000-unterstuetzen-inge-hannemann-hartz-iv-sanktionen-abschaffen/

DIE FORDERUNG nach STRUKTURELLER GEWALT!

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte …

In Spiel der Ausbeutung NICHT MEHR mitmachen!

18.12.2013 ~ Ein großer Erfolg! Über 83.000 Unterschriften insgesamt!
(… inzwischen MEHR ALS 90.000 Mitzeichner ~ weiterlesen …)

Die Kraft der Würde
Unsere Grundrechte ~ WIR-SIND-BOES-DE


Lachen als Abwehr

DAS EXPERIMENT

Die totale Selbstentfremdung

Der Abgrund des Menschlichen …

KenFM im Gespräch mit: Ralph Boes

Wir lernen intensivst im ersten Lebensjahr

19,6 % der Bevölkerung Deutschlands von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen

WIR TUN TOTAL ÜBERRASCHT, OBWOHL wir doch SEIT der HartzIV-Ausschußsitzung

VOM 22.11.2010 (SIEHE Bt.-Drs. 17(11)309) WISSEN,

DASS ca. 20 MILLIONEN MENSCHEN BETROFFEN SIND!

WIE VIELE JAHRE MUSS EINE AUTORITÄT VORSÄTZLICH HANDELN, BIS

VORSATZ ALS SOLCHER REALISIERT WIRD UND MENSCHEN SICH TRAUEN AUTORITÄTEN ZUR VERANTWORTUNG ZU ZIEHEN! ???

WARUM SIND POLITIKER SO UNANTASTBAR (IMMUNITÄTSREGELUNG) WIE DIE ELTERN DER KINDHEIT! ??? WIE LANGE WOLLEN WIR UNSERE GEHIRNWÄSCHE NOCH LEUGNEN UND UNS GEGENSEITING VERNICHTEN! ??? ANDERS AUSGEDRÜCKT:

ERSCHRECKENDE GEMEINSAMKEITEN ZUM HOLOCAUST, aufgrund der JAHRZEHNTELANGEN WEIGERUNG die URSACHEN (PFLICHTLektüre: alice-miller.com !) des HOLOCAUST ENDLICH aufzuarbeiten:


Michael Schlecht

ca. 60 Millionen wahlberechtigte Menschen FORDERTN IN DER BUNDESREPUBLICK DEUTSCHLAND UND EUROPAWEIT STRUKTUELLE GEWALT, FORDERN, dass ca. 20 Millionen Menschen – ALSO IHRE NACHBARN – ihrer Rechte und Würde beraubt, geängstigt, gedemütigt, genötigt, gefoltert (ich ERINNERE an den Fall Gäfgen) und in die Obdachlosigkeit GETRIEBEN werden, dadurch sie der Perversion der Sekten CDU CSU SPD Grüne – Parteien kann man dazu NICHT MEHR sagen – und die BLUTSPUR durch Europa und den Todschlag FORDERN UND UNTERSTÜTZEN!

-und WENN ES DARAUF ANKOMMT SAGT JEDER “ER HABE NICHT GEWUSST” ODER “ICH TRAGE KEINE VERANTWORTUNG!” UNGLAUBLICH! -aber WÄHLEN TUN SIE DIE SEKTEN, WELCHE IHNEN ERMÖGLICHEN IHREN HASS ABZUREAGIEREN!

VON UNSCHULD ODER UNWISSENHEIT KANN NIEMAND MEHR REDEN!


OFFENER Brief!

>>> Gewalt an Kindern schafft eine gewalttätige und kranke Gesellschaft. Die wahre Autorität lehnt Demütigung ab. Ihre Erziehungsprinzipien beruhen auf Zuhören und miteinander Sprechen, auf dem Wissen, dass Vertrauen verdient werden muss und dass wir dem Schwächeren Achtung und Schutz schulden. Kinder brauchen eine solche Begleitung, um zu verantwortlichen Menschen heranzuwachsen. Sie werden ihre Gefühle in Worte fassen können und nicht, wie es manche geschlagenen Kinder tun, ihre verdrängte Wut und Ohnmacht in Racheakten wie Kriege und Diktaturen ausleben. Sie werden einfach anderen das geben können, was sie selber einst erhalten und was sie an Beispielen gelernt haben: Schutz und Respekt.

Alice Miller <<< © 2013 Alice Miller http://alice-miller.com/offenebriefe_de.php?page=1


Gerhard Schröder


Das Grundgesetz

Ich steh´ dann mal auf …

PFLICHTLektüre: alice-miller.com !

UPDATE 16.03.2014

Medien ignorieren Petition
Öffentliche Anhörung zur Petition


Wer sanktionieren möchte, darf dabei das Existenzminimum
NICHT unterschreiten! SCHEINHEILIGE SADISTEN haben im
Deutschen Bundestag NICHTS zu suchen!

Strafen verwirren das Kind und sähen Angst
Strafen im Kindergarten
Täter von morgen


.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Am Anfang war Erziehung, Ausbeutung, Ausgehungert zum BVerfG, BTW 2013, DAS EXPERIMENT, Das Leid der Juden ..., Das zusammengequetschte Atom!, Der Ökonom als Menschenfeind, Der Quatsch der Weisen, Deutscher Bundestag, Die Arbeitslosen von Marienthal ..., Die Kraft der Würde, DIE LiNKE., Die totale Selbstentfremdung, Die unterdrückte Wut!, Die Wurzeln der Gewalt, Die Wurzeln der Gewalt sind NICHT unbekannt!, Ein Geheimagent packt aus, Erinnerung und Mahnung, Gefährdung der Demokratie!, Gemeinsamkeit/HOLOCAUST, Gerhard Schröder, Grundeinkommen, Grundrechte, HartzIV BLEIBT Armut per Gesetz!, Internationaler Tag der Menschenrechte, Katja Kipping, Kindheit/Politik, Petition/en, Religionskritik in Alice Millers Büchern, Sahra Wagenknecht, STRUKTURELLE GEWALT, WARUM ???, Willige Vollstrecker, WIR-SIND-BOES! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.