Wir DÜRFEN WEiTER denken, als erlaubt!

-auch wenn wir es in unserer Kindheit NiCHT lernen durften!

Deutschland VERHINDERT den WELTFRIEDEN! -und: UNTERSTÜTZT FASCHISTEN!
AKUTE WELTKRIEGSGEFAHR! ☛ ☛ ☛

*

Europa, SO NICHT! ☛ rAUs aus TrumanSHOW! ☛ ☛ ☛
http://www.staatenlos.info € ✔ www.kla.tv/3792


BEFREiUNG EU/ROPA vom
Faschismus?
-oder lieber verpixelt?

SCHAEF!
http://staatenlos.info/index.php/shaef-verfahren

KOMMISSION146

http://staatenlos.info/index.php/die-kommission146
http://www.youtube.com/playlist?list=PLRLgdOK3jcrf6BXo9Ygn5M-OcZWcUOgWK

-oder: WOLLEN wir Geschichte WiEDERHOLEN?

Putin begrüßt Teilnehmer des Forums „Der große Krieg. Die Lehren der Geschichte“

„Das Andenken an diese Tragödie muss uns helfen, richtige Schlüsse aus der Vergangenheit zu ziehen“weiterlesen: …

Erster Weltkrieg: Russland als Opfer fremder Reichsambitionen

Der damalige Ministerpräsident Pjotr Stolypin formulierte: „Wir brauchen Frieden. Falls in den nächsten Jahren ein Krieg ausbricht (insbesondere aus einem für das Volk unverständlichen Anlass), wird er für Russland und für die Dynastie tödlich sein. Jedes friedliche Jahr macht Russland dagegen nicht nur militärisch und maritim, sondern auch finanziell und wirtschaftlich stärker.“ Trotzdem war Russland nicht in der Lage, den Krieg zu vermeidenweiterlesen: …

Putin: Lehren des Ersten Weltkrieges für Europa hoch aktuell

Die Tragödie des Ersten Weltkrieges macht laut Präsident Wladimir Putin deutlich, wozu Aggression, Egoismus, maßlose Ambitionen und die Weigerung führen, einander Gehör zu schenken. Das erklärte er am Freitag bei der Eröffnung eines Denkmals für die Soldaten des Ersten Weltkriegs in Moskau.
Diese maßlosen Ambitionen von Staatschefs und politischen Eliten, „die den gesunden Verstand unterdrücken und Europa in Gefahr bringen, statt dieses vom Wohlergehen geprägte Kontinent zu schützen“, so Putin. „Es wäre gut, sich auch heute daran zu erinnern.“
weiterlesen: …

Erster Weltkrieg: Die Lehren der Geschichte werden wieder nicht gezogen

Jetzt hänge wieder alles vom Können der vernünftig denkenden Kräfte in Europa ab, zu einer Übereinkunft zu kommen und die Spreu vom Weizen zu trennen. Aber der Weizen ist immer in der Minderheit – das sollte nicht vergessen werden.weiterlesen: …

NOCH ein Versuch ☛ Die Lehren des Zweiten Weltkrieges …
Vorsicht, Geschichte http://de.ria.ru/vergessenheit_krieges_vorsicht_geschichte/ !
-beachte Nr. 12 & Nr. 4 http://alice-miller.com/interviews_de.php?page=10 !

☛ ☛ ☛ Weltkrieg & USA – Sanktionen 1941 & Sanktionen 2014 !
Vereint gegen den globalen US-Aggressor ☛ ☛ ☛

*

OHNE Souveränität geht GAR NICHTS! ☛ ☛ ☛
Wir brauchen eine EMOTIONALE
Revolution!

Gefühle sind der Anfang vom Beginn, wo wir
weiter denken dürfen, als erlaubt.


Gesamtlänge

PFLICHTLektüre: alice-miller.com !

Dieser Beitrag wurde unter Abbruch der Schweigemauer, AKUTE WELTKRIEGSGEFAHR!, Allgemein, Am Anfang war Erziehung, Amok, Aufruf zur Empathie, Das Opfer, DAS OPFER lohnt sich NICHT, Das zusammengequetschte Atom!, Der Tod ist ein Meister aus Deutschland, Der Verlust des Mitgefühls, Der Verrat am Selbst, Deutschland, Die Kraft der Würde, Die unterdrückte Wut!, Die Wurzeln der Gewalt, Die Wurzeln der Gewalt sind NICHT unbekannt!, Du trägst keine Liebe in Dir ..., Entlastung auf Kosten ..., Epigenetik -oder: das Gedächtnis des Körpers, Erinnerung und Mahnung, Es ist eine Begegnung mit dem eigenen Selbst, Evas Erwachen, Gefährdung der Demokratie!, Gemeinsamkeit/HOLOCAUST, Kindheit/Politik, Man sieht nur mit dem Herzen gut., MONTAGSDEMO, Portrait Alice Miller, SOUVERÄNITÄT, Ukraine / Krim, USA / EU, Vergiftete Kindheit, WOZU sind Kriege da? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.