WOZU brauchen Politiker EIN SO HOHES Einkommen?

Merkels-EidMerkel IIIBVerfG

OBWOHL SIE DOCH DAVON AUSGEHEN, DASS
DER MENSCH NUR DANN PRODUKTIV IST, WENN DAS, WAS
ER NOTWENDIG BRAUCHT, UM PRODUKTIV WERDEN ZU KÖNNEN,

UNTERGEDECKT IST,

DAMIT DER ANSPRON DA IST,
DASS DER NOTWENDIGE
BEDARF GEDECKT
WIRD!?

UND WARUM NEHMEN POLITIKER FÜR SICH EIN

BEDINGUNGSLOSES EINKOMMEN

IN ANSPRUCH, DAS AN KEINE LEISTUNG
- ALSO KEINEN ERFOLG – GENKÜPFT IST, DER SICH
DARAN BEMISST, OB ES ARMUT IM LANDE GIBT ODER NICHT! ???

WO 391,00 € – ZUM TÄTIG WERDEN – DOCH VÖLLIG AUSREICHEN WÜRDEN!?

wie wir feststellen, sollen wir an der Nahrung sparen, dem
einzigen Posten, wo noch gespart werden kann,
bei der nachgewiesenen Unterdeckung,
der festgesetzen Pauschalen.

Pauschalen sollen einen Sozialhilfeanspruch ERFÜLLEN, NICHT einschränken!
Pauschalen, welche NICHT mit der notwendigen Sorgfalt ermittelt wurden,
sind NICHTIG! Der Individualisierungsgrundsatz oder eine Heilung
kann bei Unterdeckung NICHT erfolgen! LOGISCH! ??



.

.

OFFENER Brief!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgehungert zum BVerfG, Deutscher Bundestag, Deutschland, Die Arbeitslosen von Marienthal ..., Die Kraft der Würde, Die totale Selbstentfremdung, Entlastung auf Kosten ..., Gefährdung der Demokratie!, Gemeinsamkeit/HOLOCAUST, Gerhard Schröder, Grundeinkommen, Grundrechte, Habt ihr DAS gewusst! ???, Happy New Year 2014, HartzIV BLEIBT Armut per Gesetz!, Internationaler Tag der Menschenrechte, Kindheit/Politik, Liebende Götter, Narzismus, Petition/en, STRUKTURELLE GEWALT, WARUM ???, Wer hat so viel Geld?, Wer soll das bezahlen?, WIR-SIND-BOES! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.