Beschluss des GdM – 11.06.2020

14.06.2020 – “Outbreak” VERFÜGUNG

Rechtdurchsetzung mit einstweiliger Verfügung

Rechtdurchsetzung mit einstweiliger Verfügung -Lockdown:

( … )

Alle Ausnahmetatbestände mit dem CORONA-Virus (COVID-19) sind in allen
Unterzeichnerstaaten der genfer Abkommen mit Eingangsdatumper Fax,
Mail oder Brief aufgehoben. Die Ausnahmetatbestände sind
rückwirkend im Völkerstrafrecht als

psychologische Kriegsführung zu ermitteln, zu verfolgen und zu ahnden.
Der Europarat ist an die „Outbreak“ VERFÜGUNG gebunden, da
die Mitgliedsstaaten im Recht der Verträge –SR 0.111 dem
genfer AbkommenIV –SR 0.518.51 verpflichtend
und zwingend unterliegen.

( … )

Die einstweilige Verfügung ergeht
ohne weitere Anhörung von staatlichen Stellen,
da sie für die Öffentlichkeit nicht erreichbar sind. Jede staatliche Stelle
fühlt sich unzuständig oder bricht die Anfragen ohne Aussicht auf
Aufklärung ab (Rechtschutzmittelbelehrung beachten).

( … )

Die im Zusammenhang mit COVID-19 genannten Ausnahmetatbestände der
biologischen und psychologischen Kriegsführung im „Lockdown“ sind mit
sofortiger Verfügung im öffentlichen Recht und zwingenden Völkerrecht
für die Bundesrepublik Deutschland und den Vertragsparteien
aufgehoben. Jede Rechtverletzung kann vor dem
Gerichthof geklärt und beendet

werden, da die innerstaatliche Justiz weder in UN-RES 56/83
völkerrechtlich zuständig noch tatsächlich
erreichbar ist.

„Outbreak“ VERFÜGUNG
https://youtu.be/gJBHLdjM2Pc
https://zentralmeldeamt.ch/Files/Beit…

MRTV https://www.youtube.com/user/Menschen…
am 15.06.2020 wurde das Video von YouTube-Mitarbeitern
auf Grundlage 130, 130a, 140, 126, 257 StGB
ZENSiERT, gem. 25 & 129a StGB
WiDER 6 EGBGB

ich hatte es aber gesichert*, weil ich
das Verbrechen befürchtet habe

*https://anita-wedell.com/wp-content/u…
s.a. https://anita-wedell.com/wp-content/u…
8 VStGB https://dejure.org/gesetze/VStGB/8.html
Anlagen zu 8 VStGB https://dejure.org/gesetze/VStGB/Anla…
Genfer Abk. IV http://opferhilfe-mensch.net/files/Eb…
sowie https://twitter.com/usbotschaft/statu…
& https://twitter.com/MahnungArt20GG/st…
& https://twitter.com/MahnungArt20GG/st…

alle Beteiligte wissen, dass sie mit ihren StGB
5 VStGB aktiviert haben, da es sich um
257 StGB von VStGB handelt
dies gilt auch für

23 & 26 StGB für dieses Weiterleitungsvideo
sollte auch nur der VERSUCH gewagt
werden, es zensieren zu
wollen …

UPDATE 15.06.2020 – 16 Uhr
das Video ist neu hochgeladen worden
„Outbreak“ VERFÜGUNG: https://youtu.be/lam-OxfJrwo
um 20 Uhr 52 war das Video schon wieder
ZENSiERT, aber gestürmt wurden
die 25 / 129a StGB noch
nicht …

https://dejure.org/gesetze/VStGB/5.html

ENDE meiner Videobeschreibung -

Zusammenfassung:
Am 14.06.2020 wurde das Video von MenschenrechtTV erstmalig
hochgeladen & am 15.06.2020 war es SOFORT WiEDER
gelöscht/ZENSiERT. Daraufhin wurde es
im Laufe des 15.06.2020
ERNEUT

hochgeladen, aber ein paar Std. später war es ERNEUT
ZENSiERT, damit der Wille zur Tatbestands-
verwirklichung
, der StGB / VStGB
NiCHT behindert wird …

Der aktuelle Stand iST FOLGENDER …
– schauen wir, WiE groß der
Wille zur

Tatbestandsverwirklichung ist
gem. 291 ZPO, um das
Strafmaß

zu ermitteln …

Am 19.06.2020 wurde mein 30 Sekunden Weiterleitungsvideo
zu MenschenrechtTV von YouTube zensiert, nachdem
es die letzten 3 Tage auf 68 Aufrufe, bei

662 Abonnenten, eingfroren war …
meine Beschwerde, vom 19.06.2020, befindet sich hier …

WARNUNG an YouTube – 25.06.2020

VERFÜGUNG an YouTube …
& 28. Juni VERFÜGUNG an Twitter …



& DAS – MUSS – iCH – AUCHnochloswerden …



WARNUNG vor 130, 130a, 240, 140 & 126 StGB
Bundesrecht bricht Landesrecht – Art. 25 & 31 GG

Rechtdurchsetzung mit einstweiliger Verfügung
Bußgeld-KatalogOH, CORONA
ordre-public

ganz laut schreien …