BiST Du REiCHSBÜRGER !?





ach, … Du meine Güte siehe auch: der Mensch hans


#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt
Reichsbürger bestehen auf
ihre Blutlinie, auf 13 (3) VStGB
als NWO, Privatisierung, von
öfftl. Recht & beugen von
kateg. öfftl. Recht
insges. auf

6 bis 15 VStGB, wobei sie die
Alleinherrschaft anstreben
ihr Mord beg. an Juden
& Reichsdeutschen!

#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt
wir haben das Problem, dass
Reichsbürger die BRD 1949
übern. haben, bis heute
das erklärt auch die
VStGB geg. uns

die ganze Legislative
Exek. & Judikative
wurde seit 1949

immer mehr, durch
Reichsbürger besetzt
zum Verderben der
Reichsdeutschen

#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt
all das erklärt, weshalb
130 StGB in der BRD
KEiNE Straftat ist
eine Straftat
ist es

79 (3) GG, 25 & 139 GG
mit allen Konsequenzen
einzuhalten, in Erinnerung
& Mahnung an den
Holocaust, in

Verantwortung vor Gott
& den Menschen

#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt
WESHALB Reichsbürger
Reichsdeutsche, also
Menschen, die
sich an

79 (3) GG, 25 & 139 GG
als #Reichsbürger bezeichnen
gem. 130 StGB, 164 & 241a StGB
liegt an der Strategie auf Basis
263 StGB & HLKO 24, um
deren Ideologie s.o.
umsetzen

zu können !

#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt
juristisch ist es jedenfalls so
dass uns die Reichsbürger
widerrechtlich, also
WiDER Art.

79 (3) GG, 25 & 139 GG
gem. 13 (3) VStGB seit
1934 im Reichsbürger
status festhalten &
nötigen, AUCH

durch die Ausgabe der
Reichsbürgerausw.
genannt Perso

#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt

wir befind. uns aufgrund
psycho. Kriegsführg., gem.
6 VStGB Abs. I Nr. 2 &
alice-miller.com

bed. 226 StGB Abs. I Nr. 3
in katastroph. Lage, seel. wie
jurist.: Artikel 7. I. Aktivist ist:
II Nr. 2 S. 2/27 Ges. 104

anita-wedell.com/wp-content/upl…

Reichsbürger sind Menschen & Gruppierungen, welche die Ideologie von Adolf Hitler

( 130 StGB, 6 bis 15 VStGB, wobei 13 (3) VStGB
eine besondere Rolle spielt, umsetzen, indem
sie konsequent Art. 79 (3) GG, 25 & 139
GG und 6 EGBGB beugen, also
130 StGB begehen )

umsetzen, das bedeutet: Reichsbürger/
Reichsbürgerideologen lehnen den Menschen ab und zeigen
das DEUTLiCH durch 130 StGB, indem sie konsequent Art. 79 (3) GG,
25 & 139 GG und 6 EGBGB nach Herzenslust beugen und den Menschen zur
Sache machen, durch gebrauch und verbrauch, ausgedrückt durch

Nummerierung, des zur Sache gemachten Menschen und der anschließenden
Spekutlation, zur persönlichen, also privaten Bereicherung, in
Gewinnerzielungsabsicht, von Geburt des Menschen an,
u.a. durch Handel mit der Geburtsurkunde.

Reichsbürger stiften ständig dazu an, privates Recht über kategorisches
öffentliches Recht zu stellen und heucheln das auch vor, dass es
so sei, dass privates Recht im Rang höher sei, als
kategorisches öffentliches Recht

-und jeder, der privates Recht über kategorisches öffentliches Recht nicht
akzeptiert und sich gem. 20 (4) GG verhält, wird gefoltert, verfolgt
und zersetzt -es werden alle StGB und VStGB verschärft gegen
den einzelnen Menschen aufgefahren, um ihn wieder
zur Begünstigung und Unterstützung

der Reichsbürgerideologie zu bewegen und ihn zu bestrafen, wenn
er es nicht tut, schlimmstenfalls ihn zu eliminieren, aber
so, dass es wie Selbstmord aussieht, wie ein Unfall
oder eine Krankheit. Reichsbürger

/ Reichsbürgerideologen tragen häufig Waffen, um ihre Ideologie
umsetzen zu können, durch Nötigung & Waffengewalt und
sonstige Gewalt, als POLIZEI und Justiz

und Verfassungsschutz getarnt -und genau in dieser Konstellation
begehen sie häufig Falseflag und täuschen vor, sich an
kategorisch öffentliches Recht zu halten, was
ihnen aber misslingt, das ist gelebte
und erlebte 291 ZPO

( 291 ZPO sind bspw. Privatisierung des kateg. öffentl. Recht,
Enteignung, als weitere Form der Privatisierung, HartzIV,
Aushungern der Bevölkerung, Schikane der
Bevölkerung, das fehlende BGE,
seit 23.05.1949,

Obdachlosigkeit, Kranksein von 95% der Weltbevölkerung,
kategorisches öffentliches Recht als Hehlerware zu legalisieren,
all das erfüllt 130 StGB, EXTRA-DOSIS 130 StGB
bei 20 (4) GG, wiederholte

vorsätzliche Zensur von Aufklärung im kategorischen öffentlichem Recht,
Zersetzung, weiße Folter und die weiteren in 6 bis 15 VStGB
definierten Verbrechen. 323c und 221 StGB,
seitens der Justiz und des

Verfassungsschutzes, sind weitere 291 ZPO,
des Sympathisierens mit der Reichsbürgerideologie )

Reichsbürger unterscheiden sich von Reichsdeutschen. Reichsdeutsche
haben vor Adolf Hitler seiner Machtergreifung, im Deutschen Reich gelebt.
Adolf Hitler hat sich in das Deutsche Reich EiNGENiSTET und es zerstört,
in seiner Souveränität. Wir sg. Deutschen blieben DENNOCH juristische
Reichsdeutsche, auf Grundlage von 5 VStGB, mit einer unmittelbaren
Staatsangehörigkeit in den Bundesstaaten und einer mittelbaren
Reichsangehörigkeit im Deutschen Reich, denn durch die
Machtergreifung und Zerstörung des Deutschen
Reiches, durch Adolf Hitler und seine
Reichsbürgerideologie

13 (3) VStGB, ist das Deutsch Reich, in der Existenz vor 13 (3) VStGB,
in 1934, durch Adolf Hitler, nicht untergegangen
, gem. 5 VStGB.

Der uns, durch die Reichsbürger, aufgezwungene Personalausweis
der 13 (3) VStGB nochmals bestätigt, ändert zwar nichts
an unserer TATSÄCHLiCHEN Identität, ausser

dass wir durch die Aufrechterhaltung dieser Verbrechen, juristisch
durch den Ausweis, in Kombination 13 (3) VStGB, weiter als
Reichsbürger simunliert werden und als Feinde
aller, seit 1939, Kriegsbeteiligten und
von einem Teil der

Weltbevölkerung auch immer noch so gesehen werden, anstelle
als Reichsdeutsche, die unter 130 StGB und 6 bis 15 VStGB
leiden, erkannt. Zusätzlich wir durch 6 bis 15 VStGB
und 130 StGB gezwungen werden, 120 GG
zu missbrauchen, indem wir

wie Zitronen ausgequetscht werden, Hitlers Plan
13 (3) VStGB, über Europa, bis in die ganze
Welt auszuweiten, zugunsten unserer
eigenen wirtschaftlichen

und kulturellen Vernichtung, zu finanzieren …
inclusive unser eigenen Vernichtung

Michael Zammit Tabona: „Vor 75 Jahren haben wir Hitler
gestoppt. Wer wird Angela Merkel stoppen? Sie hat
Hitlers Traum erfüllt, Europa zu
kontrollieren.“

FÜR DiESE Wahrheit MUSSTE er zurücktreten – Welt
ALLEiNE Art. 25 GG und 5 VStGB ERMAHNEN
uns STÄNDiG an unsere VERPFLiCHTUNG


Dann gibt es noch das Vereinigte Königreich, dann
die Königreichsdeutschen, die Österreicher
und Franzosen ( Frankreich ) .

Alleine Reichsbürger vertreten die Reichsbürgerideologie
von Adolf Hitler, das Wort Reich alleine macht seine
Reichsbürgerideologie NiCHT aus -und die
Ideologie muss FREiWiLLiG

vertreten werden, NUR DARAN erkennen
wir tatsächliche Reichsbürger

Alleine das Wort Reich dient haupts. als gesetztes
Triggere der Bevölkerung, um 20 (4) GG
im Keim zu ersticken

Die Reichsbürgerideologie kann von jedem Menschen oder Gruppierung
verfolgt werden, ob von einem Türken, einem Deutschen, einem
Amerikaner oder Russen oder Franzosen oder
Österreicher oder Engländer
oder Schweizer.

Reichsbürger pflegen eine besonders tiefe Verachtung gegen Art. 28 GG (2)
& setzen mit aller Gewalt 13 (3) VStGB um und versuchen
13 (3) VStGB, zur Alleinherrschaft

weltweit, auszuweiten (s.o.), mit allen zur Verfügung
stehenden Mitteln, die in StGB und VStGB
als Straftaten und Verbrechen
definiert sind.

Reichsbürger bestehen auf ihre Reichsbürgerausweise
die 13 (3) VStGB, insgesamt ihre Reichsbürger-
ideologie, dokumentieren

WAS sagt der Verfassungsschutz

Lest SELBER iCH tu mir DAS NiCHT an

#Putin #Trump
#HartzIV #BGE #Welt
Das Deutsche Reich VOR 1.
Adolf Hitler & NACH 2.
Adolf Hitler´s 13 (3)
VStGB GLEiCH-
SCHALTG.

& 3. DiE METHODEN, wenn
man sich GEG. VStGB
GEWEHRT HAT

1. zeitklicks.de/kaiserzeit/zei…
2. zeitklicks.de/top-menu/zeits…
3. zeitklicks.de/ddr/zeitklicks…

KiNGELT´S