Wir brauchen eine EMOTIONALE Revolution! -oder:

*

Können wir eine neue Kultur schaffen?

>>> Ich denke, eines der größten Probleme, die dem Menschen in dieser
gegenwärtigen Zeit begegnen, ist die Frage der Kreativität, die
Frage, wie man Kreativität im einzelnen Menschen freisetzt.

Wenn wir diese Frage erörtern können, nicht nur verbal, sondern
wenn wir tief in sie eindringen, dann werden wir vielleicht
die volle Bedeutung des Wortes ‘Kreativität’ entdecken.

*

Mir scheint, daß dies die eigentliche Frage ist, nicht für
welche Art politischer Reform wir arbeiten oder
welcher Religion wir uns anschließen sollen.

Wie ist es möglich, die Kreativität im Individuum freizusetzen,
nicht nur am Anfang seines Daseins, sondern während seines
ganzen Lebens? Das heißt, wie kann das Individuum die
Fülle der Energie in die richtigen Bahnen lenken,
so daß sein Leben eine weitreichende und
tiefe Bedeutung hat?

Ich glaube, daß eine Revolution in den tiefsten Schichten notwendig
ist, keine fragmentarische Revolution, sondern eine integrierte
Revolution, eine totale Revolution, die nicht von außen
beginnt, sondern von innen.

*

Und um diese totale Revolution herbeizuführen, müssen wir
unbedingt unsere eigene Denkweise, den geamten Prozeß
unseres Denkens verstehen.

*

Das ist Selbsterkenntnis.

Ohne die Grundlage der Selbsterkenntnis hat das, was
wir denken, nur sehr wenig Bedeutung. Deshalb ist
es wichtig, daß wir von allen Anfang an den
Prozeß unseres Denkens, die Wege
unseres Geistes verstehen.

Die Revolution darf nicht nur in irgendeiner Abteilung
des Denkens stattfinden, sondern in der
Totalität des Geistes selbst.

*

*

… (…) … Es ist unbedingt nötig, daß eine totale Revolution im einzelnen Menschen stattfindet, doch eine solche Revolution kann nicht stattfinden, wenn nicht anstregnungslos begriffen wird, was Wahrheit ist.<<<
© 2014 Jiddu Krishnamurti

PFLICHTLektüre: alice-miller.com !

Dieser Beitrag wurde unter Abbruch der Schweigemauer, AKUTE WELTKRIEGSGEFAHR!, Alice Miller´s Flugblätter, Allgemein, Am Anfang war Erziehung, Amok, Aufruf zur Empathie, Das Leid der Juden ..., Das Opfer, DAS OPFER lohnt sich NICHT, Das zusammengequetschte Atom!, Der Ökonom als Menschenfeind, Der ökonomische PUTSCH!, Der Quatsch der Weisen, Der Verlust des Mitgefühls, Der Verrat am Selbst, Deutschland, Die Angst des Kindes, Die Kraft der Würde, Die natürl. biologische Reaktion, Die unterdrückte Wut!, Die Wurzeln der Gewalt, Die Wurzeln der Gewalt sind NICHT unbekannt!, EMPÖRT Euch!, Epigenetik -oder: das Gedächtnis des Körpers, Erinnerung und Mahnung, Es ist eine Begegnung mit dem eigenen Selbst, Evas Erwachen, Gemeinsamkeit/HOLOCAUST, Kindheit/Politik, Kollektiver Suizid, Man sieht nur mit dem Herzen gut., MONTAGSDEMO, SELBSTBewusstsein, WAS IST SELBSTBewusstsein !?, Wenn wir nicht fühlen ..., Wie entsteht emotionale Blindeit? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.